Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.
 
Symbolbild Polizei
Schrobenhausen

Irrfahrt auf den Stadtwall

Schrobenhausen (jsp) Ein Auto auf dem Stadtwall? Gibt's denn so was? Ja. Am Donnerstagvormittag kurz nach 9 Uhr verirrte sich ein Autofahrer mit seinem Wagen auf den westlichen Stadtwall in ...

Nahmen die Baustelle der Caritas unter die Lupe: (v.l.) Elisabeth Teschemacher, Mili Nowak, Architektin Kristin Kurczinski, Heinz Richter und Hans-Peter Wilk.
Schrobenhausen

Weg zur Baustelle gekappt

Schrobenhausen (SZ) Es wird eng auf der Baustelle für den Neubau der Caritas in Schrobenhausen. Fast alles, was zum Bauen gebraucht wird, lagert derzeit um den schnell wachsenden Rohbau in der ...

Fröhliche Nachwuchskünstler: Bei der Vernissage stellten 46 Kinder ihre Werke aus. Initiatorin und Leiterin der Kunstschule Mal-Labor Silvia Gürtner freute sich über die bunten Bilder der Nachwuchskünstler (Zweite v.r.). Geschäftsführer Michael Reich stellte den Kleinen seine Galerie zur Verfügung.
Schrobenhausen

Farbenfroher Nachmittag

Schrobenhausen (tib) Mit einer Vernissage eröffnete gestern um 16 Uhr die Jahresausstellung der kreativpädagogischen Kunstschule Mal-Labor in der Galerie der Firma Reich in Schrobenhausen.


 
aktuelle Polizeimeldungen
Schrobenhausen

Bayerische Laute zum Jubiläum

Schrobenhausen (kx) Ein Konzert, wie es auch zu Zeiten Max Emanuels am Hof des Kurfürsten möglich gewesen wäre, hat der virtuose Lautenist Axel Wolf als Vorgeschmack auf das zehnjährige Jubiläum der Barocktage Schrobenhausen zusammengestellt.

Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun führen am kommenden Sonntag ?Tannöd? als Live-Hörspiel auf.
Pfaffenhofen

"Tannöd" mit Livemusik

Pfaffenhofen (SZ) Das aus dem Fernsehen bekannte Schauspielerpaar Johanna Bittenbinder und Heinz-Josef Braun bringt am Sonntag, 22. Juli, den Krimi-Bestseller "Tannöd" von Andrea Maria Schenkel als Live-Hörspiel auf die Festspielbühne am Oberen Hauptplatz in Pfaffenhofen.

Zufrieden mit dem Geschäftsergebnis: Sebastian Blaschke (v.l.), Harald Reisner, Georg Märkl und Johann Nun.
Langenmosen

"Erwartungen voll übertroffen"

Langenmosen (SZ) Ein gutes Geschäftsjahr 2017 präsentierte die Raiffeisenbank Schrobenhausener Land bei ihrer Generalversammlung am Mittwoch in Langenmosen. Die Bilanzsumme kletterte auf 197,3 Millionen Euro und der erwirtschaftete Bilanzgewinn beträgt etwas mehr als 260000 Euro.

Fußballspielen lernen: Das Schnuppertraining beim SVS kam gut an.
Steingriff

Große Nachfrage

Steingriff (oh) Rund 60 Kinder aus den Kindergärten und Grundschulen rund um Schrobenhausen trafen sich zum Schnuppertraining des SV Steingriff auf dem Trainingsgelände.

Ein bisschen Farbe wird demnächst die Post bekommen. Über der Filiale entstehen Wohnungen.
Neuburg

Citywohnungen über der Postfiliale

Neuburg (r) Der städtische Bauausschuss erteilte das gemeindliche Einvernehmen für eine Serie von Mehrfamilienhäusern, lediglich über ein 15-Parteienhaus in der Schießhausstraße ist kein Konsens mit dem Antragsteller erreicht worden. Einstimmig abgesegnet worden ist die Neugestaltung des Postgebäudes an der Münchener Straße.

Oldtimer: Treffen in Aresing

Aresing (oh) Am Sonntag, 29. Juli, findet in Aresing wieder das große Oldtimertreffen für Fahrzeuge vor Baujahr 1965 (Autos vor 1975) statt.

"Die größte Angst der CSU"

Rohrbach (pat) Roland Weigert ist Neuburger Landrat, kämpft im Schrobenhausener Land um das Direktmandat für den Landtag - und als gebürtiger Hohenwarter zusätzlich um Zweitstimmen in Pfaffenhofen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Die Farben gewechselt hat Markus Kurzhals ? hier noch im Trikot des TSV Jetzendorf. Er ist künftig als Spielertrainer für den TSV Hohenwart verantwortlich.
Hohenwart

"Kurzi" und die Paartaljugend

Hohenwart (SZ) Mit einem fulminanten Schlussspurt inklusive Trainerwechsel hat der TSV Hohenwart in der abgelaufenen Spielzeit spät den Klassenerhalt in der Kreisliga Donau/Isar 1 gesichert. Der Ligaverbleib ist auch in der anstehenden Saison das große Ziel, dies soll unter der Leitung von Neu-Spielertrainer Markus Kurzhals klappen.

Große Personalprobleme vor dem Heimspielauftakt

Pipinsried (SZ) Das letzte Regionalligaheimspiel des FC Pipinsried liegt gerade einmal zehn Wochen zurück und doch hat sich beim kleinen Dorfklub seit dem spektakulären 3:3 gegen den VfR Garching im Mai einiges verändert.

Sieg für Karl Heinz Preschl

Aichach (oh) Der Aichacher Radsportler Karl Heinz Preschl hat das Heuer-Cup-Rennen in Plattenhardt bei Stuttgart gewonnen.

Ungefährdeter Erfolg

Brunnen (rtz) Mit 7:2 hat die DJK Brunnen ihr Testspiel gegen den VfB Zandt gewonnen.

Höhenflüge erwarten sie sich nicht beim FCG, das Saisonziel heißt Klassenerhalt. Der sollte gelingen, wenn Spieler wie Roman Redl (weißes Trikot) nicht ausfallen.
Gerolsbach

Ein eingespieltes Team

Gerolsbach (SZ) Auf Kontinuität setzen die Verantwortlichen des FC Gerolsbach in ihrer zweiten Kreisligasaison. Zwei Abgängen stehen vier Neuzugänge gegenüber, welche allesamt dem eigenen Jugendbereich entstammen. Mit ihnen soll auch in der anstehenden Spielzeit wieder der Klassenerhalt gelingen.

Meister der Kreisklasse II: Das Tennisteam der DJK Langenmose/Sandizell mit (hinten von links) Alexander Mayr, Michael Gottwald, Matthias Thurnhofern und Thomas Thurnhofer, (vorne von links) Thomas Specht, Markus Stegmeir und Rainer Stegmayr. Auf dem Bild fehlt Michael Fiedler.
Langenmosen

Eine perfekte Saison

Langenmosen (SZ) Ohne Niederlage haben die Tennisherren der DJK Langenmosen/Sandizell ihre Saison in der Kreisklasse II beendet. Das Team, das bereits vor dem Spieltag als Meister feststand, gewann auch sein letztes Saisonmatch gegen den Tabellenzweiten.

Zweite Niederlage für die DJK Langenmosen

Langenmosen (hra) Nach der 2:4-Niederlage zum Auftakt der Testspiele gegen den Kreisklassisten SC Mühlried bestritt Kreisligist DJK Langenmosen sein nächstes Vorbereitungsspiel.