Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 
Planen die Neuauflage ihres Windkraftprojektes im Hagenauer Forst: (v.l.) BEG-Geschäftsführer Matthias Haile, stellvertretender BEG-Vorsitzender Manfred Rößle und BEG-Vorsitzender Peter Mießl.
Schrobenhausen

Der nächste Versuch

Sandizell (SZ) Die Bürgerenergiegenossenschaft Neuburg-Schrobenhausen lässt nicht locker: Obwohl ihr Windkraftprojekt im Hagenauer Forst vor zehn Monaten im Schrobenhausener Stadtrat durchgefallen ...

Gibt es seit mehr als 25 Jahren: die JJ Blues Band.
Schrobenhausen

Lässig in den Herbst

Schrobenhausen (SZ) Der November hat den Blues in Schrobenhausen: die hierzulande bereits bestens bekannte JJ Blues Band spielt am 24. November im Herzoganger-Filmtheater auf.

Stephan Finkenzeller (40) aus Raderstetten hat beim Scheunenfest von ?Bauer sucht Frau? die 36-jährige Friseurmeisterin Steffi persönlich kennengelernt und war so von ihr angetan, dass er sie auf seinen Hof eingeladen hat.
Raderstetten

Ein erstes Bussi gab's schon

Raderstetten (SZ) 11 Bauern, 32 Frauen - und die Qual der Wahl. In der ersten Folge der neuen Staffel von "Bauer sucht Frau" auf RTL lernten die Männer die Bewerberinnen kennen und mussten ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Schrobenhausen

Hochadel und Mühlsteinhauer

Schrobenhausen/Perg (SZ) Der Gesellschaftsausflug der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft (FSG) Schrobenhausen führte heuer in die österreichische Partnerstadt Perg. Dort wurde das 350-jährige Bestehen des Perger Schützenvereins gefeiert.

?Von Liebe, Katzen und Musik? ist das Jubiläumskonzert des Arsatius-Consorts betitelt. Afra und Hans Kriss haben die Geschichte dazu geschrieben, die von Bruno und Alba und ihrer hindernisreichen Liebesaffäre erzählt, die beiden Katzen auf dem Foto bleiben aber am 20.Oktober daheim.
Schrobenhausen

Liebe, Katzen und ein Jubiläum

Schrobenhausen (SZ) Am morgigen Samstag, 20. Oktober, lädt das Arsatius-Consort um 20 Uhr zu seinem Jubiläumskonzert "Von Liebe, Katzen und Musik" in den Pfarrsaal St. Jakob ein. Zusammen mit Afra und Hans Kriss haben sich die Sängerinnen und Instrumentalisten zu ihrem 30-Jährigen ein Programm ausgedacht, dass sowohl die Vergnügungen als auch die Qualen der Liebe musikalisch und literarisch umfassend betrachtet und bespiegelt.

Vertreten den Landkreis Aichach-Friedberg im Landtag (von links): Peter Tomaschko (CSU), Simone Strohmayr (SPD) und Christina Haubrich (Grüne).
Aichach

Drei Abgeordnete für das Wittelsbacher Land

Aichach/Dachau (SZ) Der Landkreis Aichach-Friedberg wird in Zukunft von drei Abgeordneten im neuen Landtag vertreten. Neben Peter Tomaschko (CSU), dessen Einzug ins Parlament mit dem Gewinn des Direktmandats schon am Sonntagabend feststand, wird Simone Strohmayr (SPD) ihr Mandat behalten dürfen.

Jugendleiterin Stephanie Höpp (l.) und Schützenmeister Hans Kneißl (r.) gratulieren den Siegern beim Alberzeller Anfangsschießen, Alexander Effner (Jugend) und Lisa-Marie Drees (Erwachsene).
Alberzell

Drees gewinnt Anfangsscheibe

Alberzell (kne) Das für die Saison 2018/19 angesetzte Anfangsschießen bei Frischauf-Schützenlust in Alberzell sah mit 43 Mitgliedern im Dorf- und Schützenheim eine ganz ordentliche Zahl an Teilnehmern.

Gelasssenes Maskottchen: Der Kamelwallach Masia von Ferdinand Lehnert führte die Energiekarwane an, die durch die Riederwaldsiedlung zog.
Mühlried

Masai führt die Energiekarawane an

Mühlried (SZ) "Dieses Haus ist ein Musterbeispiel", sagt Schrobenhausens Klimaschutzbeauftragte Tanja Jenter und zeigt auf saniertes Gebäude in der Riederwaldsiedlung. Etwa zwei Dutzend Menschen hören Jenter zu, wie sie von Wärmedämmung, einer neuen Heizung und einer Solaranlage redet. Die zweite Auflage der Energiekarawane startete mit einem Spaziergang.

Mann verliert großen Zeh

Schweitenkirchen (SZ) Ein 22-jähriger Bauarbeiter wurde am Mittwoch gegen 13 Uhr auf einer Baustelle in Schweitenkirchen verletzt.

Lebzelten in Aresing

Aresing (oh) Am Kirchweih - Sonntag, 21. Oktober, lädt der Heimat- und Kulturverein Aresing wieder zum alljährlichen Lebzeltendrehen.

Treffen der Wallfahrer

Gundelsdorf (SZ) Am Samstag, 27. Oktober, findet in der Gundelsdorfer Heilig-Kreuz-Kirche um 18.30 Uhr ein Rosenkranz statt und anschließend eine heilige Messe für alle verstorbenen Altötting-Pilger.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
?Das darf doch nicht wahr sein?: Kapitän Patrick Breitsamer und sein FC Schrobenhausen haben eigentlich schon jetzt alle Aufstiegschancen verspielt, mehr als Tabellenrang drei dürfte für sie in der laufenden Saison nicht mehr drin sein.
Schrobenhausen

Zumindest der Beste vom Rest?

Schrobenhausen (SZ) Nach zuvor fünf Siegen aus sechs Spielen war das 0:3 beim FC Tandern II am vergangenen Wochenende ein Rückschlag für den FC Schrobenhausen. Wobei Spielertrainer Daniel Wittmann korrigiert: "Wir haben unsere Aufstiegshoffnungen schon in der Anfangsphase der Saison vergeigt." Am Sonntag (15 Uhr) empfängt seine Mannschaft zu Hause den punktgleichen TSV Firnhaberau II.

Keineswegs untätig: Marco Rechenauer hat schon acht Saisontreffer auf seinem Konto.
Mühlried

"In einem Derby ist alles anders"

Mühlried (mav) Es läuft gut für den SC Mühlried - und da er vor dem letzten offiziellen Hinrundenspiel nun einmal ganz vorne mitmischt, darf er sich im aktuellen Dreikampf an der Tabellenspitze der Kreisklasse Aichach eigentlich keinen Ausrutscher erlauben.

KURZVORSCHAUEN

Kreisklasse AichachnSV Steingriff - SV Ried: Die Vorrunde neigt sich dem Ende - und der SVS steht immer noch ohne Heimsieg da.

Seit seiner Rückkehr von der DJK Ingolstadt eine feste Größe beim TSV Hohenwart: Auf Offensivmann Sebastian Herker und seine Paartaler wartet am Sonntag die wichtige Heimaufgabe gegen den FC Hepberg.
Hohenwart

Beunruhigende Situation

Hohenwart (SZ) Für den TSV Hohenwart steht am Sonntag das wohl bisher wichtigste Match der Saison auf dem Programm. Um 15 Uhr empfangen die Paartaler zu Hause den FC Hepberg, welcher mit einem Sieg nicht nur an den Hohenwartern vorbeiziehen, sondern sie auch endgültig in den Abstiegskampf reißen würde.

Premiere des Rückkehrers

Gerolsbach (cbo) Sascha Brosi wird am morgigen Samstagnachmittag, im Auswärtsspiel beim TSV Burgheim (15.30 Uhr), erstmals als Interimstrainer des FC Gerolsbach in der Verantwortung stehen.

Landrat Roland Weigert (l.) ließ es sich nicht nehmen, den Wanderpokal persönlich an die Stockschützen des SSC Gachenbach zu überreichen. Die Mannschaft besteht aus (weiter v. l.) Dominik Hörmann, Michael Schefbauer, Stefan Sonnhüter und Andreas Schäffler. Ganz rechts: Der Abteilungsleiter des gastgebenden SSV Schrobenhausen, Willi Sander.
Schrobenhausen

Ohne Niederlage zum Titel

Schrobenhausen (snt) Die 26. Ausgabe des Landkreispokalturniers fand jetzt auf der Stockschützenanlage des SSV Schrobenhausen statt. Dabei sicherte sich die schon im Vorfeld favorisierte Mannschaft des SSC Gachenbach ohne eine einzige Niederlage die begehrte Wandertrophäe.

Erfolgreiche Vertreter des BDS-GKS Schrobenhausen bei der Landesmeisterschaft in Bamberg: (v. l.) Tobias Balleis, Erich Heckmeier, Werner Schuster, Anton Stohl und Rainer Wörz.
Bamberg

Ein Meister und viele gute Platzierungen

Bamberg (ves) Die Landesmeisterschaft für Kurz- und Langwaffen fand jetzt in Bamberg statt und neben zahlreichen anderen Schützen aus dem Freistaat machten sich auch mehrere Mitglieder des BDS-GKS Schrobenhausen auf den Weg dorthin.

Tischtennis: Anmeldung bis Freitag

Schrobenhausen (oh) Am kommenden Sonntag, 21. Oktober, findet in der Schrobenhausener Dreifachsporthalle ab 10 Uhr der Ortsentscheid für die beliebten Tischtennis-Mini-Meisterschaften statt.