Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

"Das Geschäft ist mein Liebkind"

Riedenburg
erstellt am 09.08.2018 um 18:37 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Riedenburg (ksm) Anna Maria Esser will kürzer treten. Darum gibt sie ihren Laden Käse & Feines Schweiger auf. Derzeit gibt es Prozente auf die Waren im erst vor einem Jahr renovierten Geschäft. Am Samstag ist Schluss - vorerst. "Denn es wird weitergehen", kündigt Esser schon einmal an.
Textgröße
Drucken
Die Sitzecke ist einer von Anna Maria Esser Lieblingsplätzen. Dennoch wird sie sich als Inhaberin des Ladens zur Ruhe setzen.
Die Sitzecke ist einer von Anna Maria Esser Lieblingsplätzen. Dennoch wird sie sich als Inhaberin des Ladens zur Ruhe setzen.
Foto: Schmied
Riedenburg
Tochter Manuela und deren Ehemann Rene Keil werden den Feinkostladen übernehmen. Wohl Ende August können die Kunden wieder kommen. "Viele haben schon gefragt, ob wir ganz aufhören", berichtet Esser.

Die Entscheidung, aufzuhören, fällt Anna Maria Esser nicht leicht. Viel Zeit und Engagement hat sie in ihr Geschäft gesteckt. "Das Geschäft ist mein Liebkind", sagt sie mit Wehmut in der Stimme. Sie freut sich, dass die Fortsetzung in der Familie bleibt. Damals, als sie den Laden übernommen habe, sei es ein krasser Besitzerwechsel gewesen. Erst nach einigen Jahren habe sie sich dazu entschlossen, den Räumen ihre eigene Handschrift zu verpassen. Das werden wohl auch ihre Nachfolger tun. "Aber das muss auch so sein", betont sie. Wichtig ist ihr auch, sich bei den Kunden für ihre Treue zu bedanken. Sie hofft, dass dies so bleiben wird.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!