Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.
 
Steinsdorf

Wie ein Phönix aus der Asche

Steinsdorf (DK) Vor fast zwei Jahren hat ein verheerendes Feuer die Steinsdorfer Kirche im Landkreis Eichstätt verwüstet. Aus den Trümmern erwuchs ein lichtdurchflutetes Gotteshaus.

Gewaltiges Medien-Echo: Die DK-Geschichte über den Riedenburger Fliesenleger Michael Schmiedl hat in den vergangenen Tagen in ganz Deutschland für Schlagzeilen gesorgt.
Riedenburg

Aus den Fugen geraten

Riedenburg (DK) Und plötzlich ist er der wohl bekannteste Handwerker Deutschlands: Die DONAUKURIER-Artikel über den Riedenburger Fliesenleger Michael Schmiedl haben ein enormes Medieninteresse ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Lokalsport
Topfavorit: Der SV Ihrlerstein steht am Finaltag des Kelheimer Hallenturniers an diesem Samstag hoch im Kurs.
Kelheim

Finaltag in Kelheim

Kelheim (DK) 16 Herrenteams haben vor zwei Wochen in der Kelheimer Sporthalle den 43. ATSV-Bandenkick eröffnet. Nach der Vorrunde dezimierte sich das Teilnehmerfeld auf acht Mannschaften, von denen sich drei an diesem Samstag berechtigte Hoffnungen auf den Titelgewinn machen können.

Für den guten Zweck

Regensburg (DK) Ein Hallenfußball-Turnier der besonderen Art findet an diesem Sonntag in der Regensburger Donau-Arena statt.

So sehen Sieger aus: Die U 15 der JFG Befreiungshalle Kelheim mit Vorsitzendem Helmut Müller (rechts stehend) holte sich den Turniersieg beim 43. ATSV-Bandenkick.
Kelheim

Gastgeber gewinnt Finale auf Augenhöhe

Kelheim (en) Der vorletzte Titel beim 43. Kelheimer ATSV-Bandenkick ist an den Ausrichter gegangen. Die U15 der JFG Befreiungshalle setzte sich - wie auch ihr Endspielgegner - bis zum Finale größtenteils sicher durch.

Gemischte Resultate

Riedenburg (rbl) Die erste U20-Jugendmannschaft der Schachgemeinschaft Saal-Riedenburg hat in der Jugend-Oberpfalzliga den SK Kelheim II zu Gast gehabt und gegen den gut aufgestellten Gegner mit 1:3 verloren.

Wichtiger Erfolg

Dietfurt (DK) In der Schach-Kreisliga I hat die Dietfurter Mannschaft gegen den erstmals in Bestaufstellung angetretenen Tabellenletzten ASV Burglengenfeld II einen äußerst wichtigen 3,5:2,5-Sieg einfahren.

Dicke Luft: Die Torfrau der B-Juniorinnen der SpVgg Attenkirchen konnte die Partie gegen den FC Forstern durch tolle Paraden lange offen gestalten. Am Ende musste sie dann doch noch zwei Tore hinnehmen.
Altmannstein

Favoriten setzen sich durch

Altmannstein (DK) Nachdem aus Witterungsgründen der Wettbewerb der C-Juniorinnen kurzfristig abgesagt worden ist, hat das große Frauenfußball-Wochenende in der Halle der Ignatz-Günther-Schule in Altmannstein mit dem Wettbewerb der B-Juniorinnen begonnen. Der FC Ingolstadt als Bayernligist und der FC Forstern als Landesligist traten dabei als Favoriten an.