Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.

 

Zwei Dörfer feiern gemeinsam

Neuenhinzenhausen
erstellt am 12.07.2018 um 19:16 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neuenhinzenhausen (mdh) Ein Dorffest der Vereine zweier Ortschaften findet am Sonntag, 22. Juli, am Kinderspielplatz in Neuenhinzenhausen statt.
Textgröße
Drucken
Parallel dazu gibt es ein großes Kinderfest. Die beiden Dörfer Neuenhinzenhausen und Sollern verloren im Jahr 1972 wegen der bayerischen Gebietsreform ihre Eigenständigkeit und wurden in die Großgemeinde Altmannstein integriert. Allerdings leben die Vereine und die beiden Orte nach wie vor ihre Zusammengehörigkeit vor.

Der Beginn des gemeinsamen Dorffests ist um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 12 Uhr wird das Mittagessen serviert. Um besser planen zu können, bitten die Verantwortlichen, sich bei Anton Haid per E-Mail unter der Adresse haidanton@t-online. de" zu melden. Nachmittags werden Kaffee, Kuchen und Torten angeboten.

Ein großes Kinderfest steht ab 14 Uhr auf dem Programm. Mit Hüpfburg, Kinderschminken, sowie einer Kinderolympiade mit vielen Stationen ist Spaß und Unterhaltung garantiert. Für die Erwachsenen spielen die Kolibri's. Tanzfreunden steht ab 17 Uhr ein Tanzboden zur Verfügung. Dazu sind Brotzeiten im Angebot: Steaks, Würstchen, ein Grillteller, Gyros, Pommes, Käse und Wurstsalat.

Die Helfer treffen sich bereits am Mittwoch, 18. Juli, um 16 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, um die Zelte aufzubauen. Weiter geht es dann am Samstag, 21. Juli, um 9.30 Uhr am Kinderspielplatz, um die letzten Vorkehrungen zu treffen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!