Sonntag, 19. August 2018
Lade Login-Box.

 

Wallfahrt nach Kasing

Kösching
erstellt am 12.08.2018 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 15.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kösching/Kasing (DK) Zum Hochfest der Muttergottes am Mittwoch, 15. August, werden im Schönstattzentrum beim Canisiushof wieder einige hundert Pilger aus der näheren und weiteren Umgebung erwartet.
Textgröße
Drucken
Seit vielen Jahren ist das Fest Mariä Himmelfahrt ein großer Wallfahrtstag in Kasing. Im Schatten der großen Bäume im Wald wird um 14 Uhr der Festgottesdienst gefeiert, der von den Möckenloher Bläsern musikalisch umrahmt wird. Festprediger ist in diesem Jahr der Generalrektor des Säkularinstitutes der Schönstattpriester, Pfarrer Christian Löhr, Simmern. Mit ihm werden unter anderem elf burundische Mitbrüder konzelebrieren.

Auch in diesem Jahr dürfen sich die Gläubigen auf einen Primizsegen freuen. Kaplan Simon Fleischmann aus Pfaffenhofen an der Ilm erteilt bei der Festmesse den Gläubigen den Primizsegen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in der Gnadenkapelle auch den Einzelsegen zu empfangen. Am Ende der Messe werden die mitgebrachten Blumen- und Kräutersträuße gesegnet.

Vor dem Gottesdienst betet Monsignore Maurer ab 13.15 Uhr den Rosenkranz am Pilgerplatz. Während dieser Zeit ist dort auch Beichtgelegenheit bei Pfarrer Kauschinger aus Kösching und bei Pfarrer Schmid aus Hilpoltstein.

Im Anschluss an die Messe sind die Gläubigen wieder herzlich willkommen, sich bei Kaffee und Kuchen oder einer Brotzeit mit Würstchen und Grillgut beim Tagungshaus zu stärken. Bei vielen frohen Begegnungen und beim Austausch mit guten Bekannten kann der Nachmittag ausklingen. Nähere Informationen gibt es beim Schön-stattzentrum beim Canisiushof, Josef-Kentenich-Weg 4 unter der Telefonnummer (08404) 9387070 oder bei Schwester Marlies unter der Nummer (08404) 922104.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!