Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Auto gerät ins Schleudern

Titting
erstellt am 22.10.2017 um 19:05 Uhr
aktualisiert am 26.10.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Titting (DK) Mit seinem Auto ins Schleudern gekommen ist am Freitagvormittag ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Altdorf und Hegelohe. Wie die Polizei Eichstätt mitteilte, war der Mann gegen 8.45 Uhr in einer lang gezogenen Linkskurve mit seinem Fahrzeug aus Unachtsamkeit leicht von der Fahrbahn abgekommen.
Textgröße
Drucken

Als er daraufhin erschrocken das Lenkrad verriss, kam sein Auto ins Schleudern und blieb schließlich auf der Gegenfahrbahn stehen.

"Glücklicherweise kam zu diesem Zeitpunkt kein Gegenverkehr, so dass der Unfall glimpflich verlief", teilte die Polizei in ihrem Bericht mit. Der junge Mann blieb unverletzt, an seinem Auto entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Fremdschaden gab es keinen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!