Mittwoch, 23. Mai 2018
Lade Login-Box.

Spanische Rhythmen und bayerische Hymnen

Altmannstein
erstellt am 16.05.2018 um 17:36 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Altmannstein (DK) Andalusischer Abend, Matinee in Weiß, Bubble-Ball und natürlich das große Fest der Altmannsteiner Feuerwehr: Die Bürger der Großgemeinde dürfen sich in den kommenden Wochen auf ein buntes Programm mit vielen Festen und Feiern freuen. Hier ein Überblick.
Textgröße
Drucken
Ricardo Volkert und Locos por la Rumba werden beim Andalusischen Abend für Stimmung sorgen. Zur 150-Jahrfeier der Feuerwehr kommt Bundesinnenminister Horst Seehofer als Festredner.
Ricardo Volkert und Locos por la Rumba werden beim Andalusischen Abend für Stimmung sorgen.
Fotos: Hammer, Peter Braun
Altmannstein

MATINEE IN WEISS


Edel wird es bei der Matinee in Weiß. Wie schon im Vorjahr organisiert Marianne Wagner das stilvolle Picknick, zu dem alle Teilnehmer wenn möglich weiß gekleidet erscheinen. Außerdem sollen die Tische schön gedeckt werden mit Tischdecken, Blumen, Kerzen und vielem mehr. Auch Porzellanteller, Besteck und Gläser sind Pflicht - Einweggeschirr widerspricht dem umweltfreundlichen Gedanken dieses Picknicks. Tische und Bänke stehen zur Verfügung, alles andere müssen die Teilnehmer selbst mitbringen. Dabei darf natürlich auch Essen über die Tische hinweg getauscht werden.

Ganz besonders willkommen sind auch Kinder zu diesem Picknick, schließlich soll es eine Freude für die ganze Familie werden. Wichtig ist noch je Teilnehmer eine weiße Stoffserviette, mit der zu Beginn des Picknicks gewunken wird. Anschließend steht einem entspannten Vormittag unter sympathischen Leuten mit netten Gesprächen und natürlich einem schmackhaften Frühstück nichts mehr im Weg.

Der Ursprung dieses Picknicks geht auf das Jahr 1988 zurück, als ein gewisser Francois Pasquier seine überfüllte private Gartenparty spontan in den nahe gelegenen Park "Bois de Boulogne" in Paris verlegt haben soll. In der Folge verabredeten sich die ehemaligen Gäste jeden Juni zu einem gemeinsamen Picknick an einem öffentlichen, aber bis zuletzt geheim gehaltenen Ort in Paris. Natürlich als Oberschichtsevent dementsprechend stilvoll.

Die Matinee in Weiß findet am 3. Juni von 9.30 bis 12 Uhr im schönen Hofergarten statt. Bei schlechtem Wetter ziehen die Picknicker in den Hoferstadel um.
 

150 JAHRE FEUERWEHR


Das sicherlich größte Fest des Jahres, über das die Bewohner der Großgemeinde und ihre Gäste noch lange sprechen werden, schmeißt heuer die Altmannsteiner Feuerwehr. Schließlich sind 150 Jahre im Einsatz für den Brandschutz ein guter Grund zu feiern. Mit dabei: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Er wird am Samstagabend eine Rede beim Dämmerschoppen im Festzelt der Feuerwehr halten. Hier das Programm im kurzen Überblick:

Freitag: Eine Beachparty am Freibad soll ab 20 Uhr die Gäste anlocken. Es gibt verschiedene Happy-Hours und auch Shuttlebusse, die die Besucher zur Party und wieder nach Hause bringen.

Samstag: Der politische Dämmerschoppen mit Schirmherr und Bundesinnenminister Horst Seehofer beginnt ab 16.30 Uhr und gipfelt in der Rede des Bundesministers und CSU-Vorsitzenden. Anschließend sorgt die Oktoberfestkapelle Heinz Müller für Stimmung im Festzelt. Außerdem werden die Gastvereine zur Bänderverleihung eingeholt.

Sonntag: Der Festsonntag beginnt um 7 Uhr mit dem Weckruf und der Begrüßung des Patenvereins. Die Vereine werden wieder eingeholt und in einem langen Zug ziehen alle gemeinsam feierlich zur Kirche. Nach dem Festgottesdienst erwartet die Besucher im Festzelt ein Mittagessen, bevor sie sich zum Festzug aufstellen. Dieser führt die Teilnehmer bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein durch den Ort. Mit dem Fahneneinzug beginnt der Nachmittag im Festzelt, die Partyband 5:2 sorgt für die nötige Stimmung.

Das Fest geht von 8. bis 10. Juni über die Bühne. Der Festplatz befindet sich neben dem Freibad und ist vom großen Parkplatz in der Ortsmitte sowie vom Festparkplatz neben dem Edeka bestens zu Fuß erreichbar. Ein detaillierter zeitlicher Programmablauf folgt.
 

BUBBLE-BALL-CUP


Zur 150-Jahrfeier der Feuerwehr kommt Bundesinnenminister Horst Seehofer als Festredner.
Fotos: Hammer, Peter Braun
Altmannstein



Großen Spaß werden alle Teilnehmer auch in diesem Jahr beim Bubble-Ball-Cup des TSV Altmannstein haben. Für alle, die es noch nicht aus dem vergangenen Jahr wissen: In dieser besonderen Fußball-Variante schlüpfen die Spieler in große, mit Luft gefüllte Plastikbälle - und spielen so Fußball. Das ist nicht nur für die Spieler ein großer Spaß, sondern gerade auch für die Zuschauer, schließlich rollen da nicht nur die Fußbälle über den Boden. Für die Verpflegung ist gesorgt - und nach dem Turnier startet der Barbetrieb für eine ordentliche Nachfeier des amüsanten Sportspektakels. Die genauen Spielregeln, weitere Informationen und ein Video gibt es auf der Homepage des TSV Altmannstein unter www.tsv-altmannstein.de.

Das Turnier beginnt am 7. Juli um 11 Uhr am Sportplatz in Altmannstein. Bei schlechtem Wetter findet das Turnier in der Schulturnhalle statt.
 

JUBILÄUMSKONZERT


Der Freundeskreis der Musik von Johann Simon Mayr hat auch heuer ein Schmankerl für Genießer klassischer Musik im Angebot. Johann Simon Mayrs "Stabat mater c-moll", das um das Jahr 1802 entstand, sowie Charles Gounods "Caecilienmesse" von 1855 werden in Altmannstein interpretiert. Dazu kommt das Symphonieorchester der Orchestergemeinschaft Nürnberg nach Altmannstein und trifft dort den örtlichen Kirchenchor mit Solisten unter der Leitung von Wolfgang Schlagbauer. Die Gesamtleitung des Konzerts hat Rainer Gasser.

Konzertbeginn ist am 8. Juli um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche in Altmannstein. Karten gibt es in der Gemeindeverwaltung, in der Sparkasse Altmannstein und der Raiffeisenbank Altmannstein.
 

ANDALUSISCHER ABEND


Feurige Rhythmen, Flamencotänze, Sangría: Nachdem sich zu wenig Vereine gemeldet haben, die sich bei einem Bürgerfest in der Großgemeinde engagieren wollten, mussten sich die Organisatorinnen etwas anderes überlegen. Herausgekommen ist ein Andalusischer Abend. Eine schöne Alternative, nachdem der Naturparkt Altmühltal eine Partnerschaft mit dem spanischen Naturpark Sierra de María - Los Vélez hat. Mit im Boot ist auch Käse- und Gewürzsommelière Eleonore Kloiber, die sich mit der Metzgerei Kloiber um die Bewirtung kümmern wird. Tapas, Chorizo, Tinto de verano und vieles mehr steht auf der Speisekarte. "Für die Musik konnten wir Ricardo Volkert und Locos por la Rumba organisieren", freut sich Manuela Müller. "Sie nehmen ihr Publikum mit in die heiße Nacht einer andalusischen Fiesta, in das maurische Granada und Sevilla, an die Strände der Karibik und an den Tresen einer Bodega", heißt es in der Beschreibung. Bleibt nur noch zu hoffen, dass an diesem Tag eine heiße spanische Sonne vom Altmannsteiner Himmel scheint und eine laue Nacht beschert.

Am 28. Juli geht es ab 17 Uhr im Hofergarten los. Der Eintritt ist frei.
 

MUSIKKABARETT


Etwas zu Lachen gibt es mit dem Musikkabarett von Michael Mathis. Der Beilngrieser kommt mit seinem Programm "Nüchtern betrachtet hilft nur Alkohol" in die Marktgemeinde. Die Ankündigung verspricht ein Kabarett mit viel Satire und Musik, "von einem, den die Lebenswirklichkeit eines Kassenarztes und die traumatischen Erfahrungen eines Hochzeitsmusikers auf die Kabarettbühne geschwemmt haben. Witzig, geistreich, unterhaltsam. Na dann, Prost!" Für das Catering sorgt die Metzgerei Kloiber. Die Veranstalter weisen noch darauf hin, dass der Stadel nicht beheizt ist und Besucher deshalb auf geeignete Kleidung achten sollen.

Michael Mathis kommt am 11. August nach Altmannstein in den Hoferstadel. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.30 Uhr.
 
Isabel Ammer
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!