Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Zauberei mit Luftballons

Riedenburg
erstellt am 12.03.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Riedenburg (DK) Der eisig kalte Winter ist vorbei und schön langsam kann man den Frühling spüren. Das zumindest versichern die Schwammerlkinder.
Textgröße
Drucken

Den Mädchen und Buben des Riedenburger Waldkindergartens konnte aber auch die eisige Woche nichts anhaben. "Wir machen aus den superkalten Wintertagen das Beste", lautete die Devise auf dem Jachenhausener Berg. So haben die Kinder zum Beispiel Seifenblasen gefrieren lassen, was für sie sehr aufregend war.

Besonders gefiel ihnen die Luftballonaktion. Dabei schütteten sie Farbe und dann Wasser in die Ballons, legten sie vorsichtig in den Schnee und nach kurzer Zeit waren die Luftballons gefroren. Vorsichtig entfernten die Schwammerlkinder die Hülle und zum Vorschein kamen lauter bunte Zaubereiskugeln. "Das war schön", waren sich danach alle einig.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!