Freitag, 20. Juli 2018
Lade Login-Box.

Amphibien- und Reptilienvorführung an der Staatlichen Realschule

Exotische Tiere zum Anfassen

Riedenburg
erstellt am 14.11.2017 um 18:50 Uhr
aktualisiert am 18.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Riedenburg (DK) Manfred Werdan aus Altötting hat auch heuer der Staatlichen Realschule Riedenburg einen Besuch abgestattet. Der Grund: eine Amphibien- und Reptilienvorführung für alle sechsten Klassen. Der Sachverständige und Tierpfleger ist angesehener Experte für diese Wirbeltierklassen an vielen bayerischen Schulen und Universitäten.
Textgröße
Drucken
Riedenburg: Exotische Tiere zum Anfassen
Auf Tuchfühlung mit Schlange und Chamäleon: Manfred Werdan hat die sechsten Klassen der Staatlichen Realschule besucht, um sie über Amphibien und Reptilien zu informieren. - Foto: Staatliche Realschule
Riedenburg

Er bietet seinen Zuhörern stets ein buntes Programm, das jede Menge interessante Fachinformationen und den unmittelbaren Kontakt zu einigen Vertretern dieser immer seltener werdenden Tierklassen umfasst.

Neben der heimischen Ringelnatter hatte er eine Königspython, eine Europäische Hornnatter, ein Chamäleon, mehrere Pfeilgiftfrösche, ein Axolotl und viele weitere beeindruckende Tiere dabei. Werdan ist es jedoch nicht nur ein großes Anliegen, über diese Tiere zu informieren, sondern auch ausführlich auf den bestehenden Artenschutz und eine artgerechte Haltung vor allem von Reptilien hinzuweisen. Dieser einmal andere Biologieunterricht machte nicht nur den Schülerinnen und Schülern sichtlich großen Spaß. Auch die anwesenden Lehrer zollten dem Referenten großen Respekt für sein umfangreiches Wissen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!