Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Niederlegung des Kranzes

Pondorf
erstellt am 14.11.2017 um 18:50 Uhr
aktualisiert am 18.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pondorf (mby) Anlässlich des Volkstrauertages gedenkt die Pfarrei Pondorf wieder der Gefallenen und Vermissten der Weltkriege. Der Gottesdienst wird in diesem Jahr bereits am kommenden Samstag um 18 Uhr in der Pfarrkirche zelebriert.
Textgröße
Drucken

Im Anschluss daran findet das Kriegergedenken mit Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal statt. Der Vorsitzende des Soldaten- und Heimatvereins, Heribert Meyer, wird die Zeremonie vornehmen. Die Pfarreivereine werden gebeten, mit ihrer Vereinsfahne an Gottesdienst und Kriegergedenken teilzunehmen. Die Jahresversammlung des Soldaten- und Heimatvereins Pondorf wird - wie gewohnt - am Abend des Volkstrauertages abgehalten. Am Sonntag, 19. November, beginnt die Zusammenkunft der Vereinsmitglieder um 19 Uhr im Gasthaus Bacherl. Neben dem Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden werden auch die Berichte des Schriftführers und Kassenverwalters vorgetragen.

Von Bernhard Meyer
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!