Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Patrozinium in Eutenhofen

Eutenhofen
erstellt am 12.08.2018 um 17:50 Uhr
aktualisiert am 15.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eutenhofen (grb) Die Eutenhofener feiern am Mittwoch, Mariä Himmelfahrt, das Patrozinium ihrer Pfarrkirche.
Textgröße
Drucken
Beim Festgottesdienst um 9 Uhr werden die Kräuterbüschl geweiht. Das Kirchweihfest wird auch weltlich gefeiert, Mittelpunkt ist das Gasthaus Ferstl/Mayer.

Eutenhofen gehört zu den ältesten Dörfern in der Gemeinde Dietfurt. Der Ort wurde bereits 1002 urkundlich erwähnt. Vieles spricht dafür, dass Eutenhofen zu dieser Zeit schon eine Kirche hatte. 1719 begann man mit dem Bau einer größeren, der heutigen Kirche. Sie wurde am 25. September 1736 konsekriert. Die Pfarrei Eutenhofen hatte stets einen Pfarrer am Ort, zuletzt Alfred Nüsslein, der hier von 1978 bis 1993 wirkte. Dann wurde die Leitung der Pfarrei dem Seelsorger von Töging übertragen. Im Zuge der Errichtung einer neuen Seelsorgeeinheit, die am 1. September 2017 in Kraft trat, wurde festgelegt, dass der jeweilige Stadtpfarrer von Dietfurt die Pfarrei mitbetreut.

Nach altem Brauch errichtet die Landjugend am Vorabend des Festes auf dem Dorfplatz einen "Kirtabaum". Er wird mit Kränzen geschmückt, die von den Mädchen gebunden wurden. Die Heb-auf-Aktion beginnt um 19 Uhr. Danach gibt es für die Helfer Spezialitäten vom Grill. Der Baum wird die ganze Nacht von Jugendlichen bewacht. Im Gasthaus Ferstl/Mayer beginnt die Vor-Kirchweih. Die Jugendlichen verkaufen Lose, Hauptgewinn ist der Kirtabaum. Die Ziehung erfolgt am Festtag abends bei Unterhaltung mit einer Bläsergruppe der Mühlbacher Musikkapelle. Um vom Wetter unabhängig zu sein, wird auf der Dorfstraße ein Zelt errichtet. Ein Teil der Ortsdurchfahrt ist gesperrt, die Umleitung ist ausgeschildert. Das Fest endet am Donnerstag mit der Nachkirchweih.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!