Freitag, 20. Juli 2018
Lade Login-Box.

Zwei schwer Verletzte

Neumarkt
erstellt am 07.12.2017 um 19:34 Uhr
aktualisiert am 11.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Neumarkt (DK) Zwei Menschen sind bei zwei Unfällen, die sich kurz nacheinander am Mittwoch bei Neumarkt ereigneten, schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es in Neumarkt gegen 7.10 Uhr zu einem ersten Vorfall.
Textgröße
Drucken

Eine 19-jährige Autofahrerin war auf der Regensburger Straße stadteinwärts unterwegs und bog nach links in die Kerschensteinerstraße ab. Dabei stieß sie mit einer 58-jährigen Fußgängerin zusammen, die gerade die Kerschensteinerstraße überquerte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Fußgängerin und verletzte sich schwer. Zur weiteren Behandlung und Untersuchung wurde sie ins Klinikum gebracht.

Gegen 7.20 Uhr ereignete sich laut Polizeibericht ein weiterer Unfall in Sindlbach. Eine 50-jährige Autofahrerin fuhr auf der Sindlbacher Hauptstraße und wollte nach links in den Rohrenstädter Weg abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Sindlbacher Hauptstraße entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 18-jährigen Fahrradfahrer, der ohne Licht fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt. Er wurde ins Klinikum gebracht.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!