Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

Hofpfarrer wird installiert

Neumarkt
erstellt am 15.09.2017 um 19:07 Uhr
aktualisiert am 18.09.2017 um 03:34 Uhr | x gelesen
Neumarkt (fxm) In der Neumarkter Hofkirche wird an diesem Sonntag um 17 Uhr bei einem feierlichen Gottesdienst Stefan Wingen als neuer Pfarrer der Pfarrei Zu Unserer Lieben Frau in sein Amt eingeführt. Die Installationszeremonie nimmt Prior Godehard Schuster vom Kloster Plankstetten vor, der nach dem Ruhestand von Dekan Monsignore Richard Distler als dessen Stellvertreter dafür zuständig ist.
Textgröße
Drucken

Wann die Dekansstelle besetzt wird, steht noch nicht fest.

Wingen ist in Neumarkt kein Unbekannter. Der 40-Jährige war nämlich mehrere Jahre an der Münsterpfarrei St. Johannes als Kaplan tätig, bevor er ab 2012 die Pfarreien Burgoberbach, Bechhofen und Großenried übernahm. Der Geistliche, der aus Koblenz stammt, kennt die Mentalität der Oberpfälzer. "Rheinländer und Oberpfälzer sind kompatibel", meinte er und freute sich, noch zwischen Umzugskisten lebend, auf die neue Wirkungsstätte. Die Hofpfarrei zählt rund 6200 Seelen. Wingen ist Mitglied der Großen Koblenzer Karnevalsgesellschaft von 1847 und es ist nicht unwahrscheinlich, dass es ihn an Karneval für einige Tage in Richtung Heimat treibt.

Von Franz Xaver Meyer
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!