Dienstag, 18. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Nazi-Schmiererei

Riedenburg
erstellt am 10.08.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 15.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Riedenburg (rat) Eine Schmiererei mit nationalsozialistischem Inhalt hat ein Unbekannter auf dem Betriebsweg, der vom St. Anna-Parkplatz unter der Riedenburger Stabbogenbrücke hindurchführt, hinterlassen.
Textgröße
Drucken
Diese Nazi-Schmiererei wurde in Riedenburg entdeckt.
Diese Nazi-Schmiererei wurde in Riedenburg entdeckt.
Foto: Rast
Riedenburg
Über einem grünen Hakenkreuz malte er zwei Zahlen. Die 88 steht nach Angaben der Polizei als Abkürzung für "Heil Hitler", weil das H der achte Buchstabe im Alphabet ist. Die Zahl 14, also die Buchstaben A und D, könnten das Wort Adolf symbolisieren. Derlei Schmierereien würden immer wieder auftauchen, hieß es bei der Polizei Kelheim. Riedenburg sei hier aber kein Schwerpunkt.
Kommentare
Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!