Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Michael Pfaller und Johannes Plank zu Biberberatern bestellt

Kinding
erstellt am 11.10.2018 um 16:12 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Kinding (lun) Der aus dem Kindinger Ortsteil Enkering stammende Michael Pfaller und Johannes Plank aus Niefang haben in den vergangenen Monaten die Ausbildung zum Biberberater des Landkreises Eichstätt absolviert.
Textgröße
Drucken
Biberberater: Michael Pfaller aus Enkering (links) und Johannes Plank aus Niefang stehen künftig bei Fragen rund um das artengeschützte Tier zur Verfügung. Die Kindinger Bürgermeisterin Rita Böhm überreichte die Bestellungsurkunde.
Biberberater: Michael Pfaller aus Enkering (links) und Johannes Plank aus Niefang stehen künftig bei Fragen rund um das artengeschützte Tier zur Verfügung. Die Kindinger Bürgermeisterin Rita Böhm überreichte die Bestellungsurkunde.
Lund
Kinding
Bürgermeisterin Rita Böhm überreichte ihnen im Rahmen der jüngsten Gemeinderatsitzung die Bestellungsurkunden des Landkreises.

Böhm freute sich, dass die Gemeinde Kinding nun zwei eigene Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Biber habe, und dankte ihnen für ihr Engagement. Denn der unter Artenschutz stehende Biber ist auch in der Gemeinde heimisch. Er baut Burgen, die die Gewässer aufstauen, oder fällt Bäume entlang der Flussläufe.

Pfaller, der in seiner Freizeit als Jäger aktiv ist, sowie der Landwirt Johannes Plank werden Betroffenen beratend zur Seite stehen und zur Schlichtung von Konflikten zwischen Land-, Forst- und Wasserwirtschaft sowie Artenschutz beitragen. Die Entscheidung für umzusetzende Maßnahmen liege allerdings bei der Unteren Naturschutzbehörde, betonte Böhm.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!