Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

Leitplanke beschädigt

Oberdolling
erstellt am 13.01.2019 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 17.01.2019 um 03:33 Uhr | x gelesen
Oberdolling (DK) In die Leitplanke gefahren ist laut Polizei am Samstagmittag ein 46-jähriger Autofahrer zwischen Oberdolling und Mendorf.
Textgröße
Drucken
Er setzte die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein nachfolgender Autofahrer verständigte die Polizei. Als die eintraf, war der Unfallfahrer bereits verschwunden.

Er wurde deshalb zur Dienststelle der Polizeiinspektion Beilngries bestellt. Dort stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Nachdem er eine noch schuldige Strafe bezahlen konnte und zur neuerlichen Tat vernommen war, durfte er das Dienstgebäude wieder verlassen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!