Montag, 15. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Kolping gestaltet Erntedank in Altmannstein

Altmannstein
erstellt am 09.10.2018 um 19:11 Uhr
aktualisiert am 13.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Altmannstein (myr) Traditionsmäßig werden der Altmannsteiner Erntedankgottesdienst sowie der Kirchenzug von der Kolpingfamilie gestaltet.
Textgröße
Drucken
Die Kolpingfamilie Altmannstein hat auch heuer die Erntekrone gestaltet. Vor dem Gottesdienst zogen die Vereine in einem Zug in die Kirche ein.
Die Kolpingfamilie Altmannstein hat auch heuer die Erntekrone gestaltet. Vor dem Gottesdienst zogen die Vereine in einem Zug in die Kirche ein.
Meyer
Altmannstein
Auch der Erntedankaltar wird in der Heilig-Kreuz-Kirche von der Kolpingfamilie aufgebaut.

Die Hagenhiller Blaskapelle gab ab 9.30 Uhr ein Standkonzert an der Schambachbrücke. Kurz vor 10 Uhr war Aufstellung zum Kirchenzug. Die Hagenhiller Blaskapelle führte den Zug an, auch umrahmte diese musikalisch den Gottesdienst. Im Anschluss an die Blaskapelle kamen Kolpingfahne und Erntekrone sowie die örtliche Vereine. Aushilfspfarrer war Wolfgang Eggerbauer vom Franziskanerkloster in Ingolstadt. Pfarrer Eggerbauer ging in der Predigt auf Aussaat und Ernte ein. Dies sei ein großes Thema auch in unserer Zeit. Nach Ende des Gottesdienstes folgte in der Bahnhofstraße die Aufstellung zum Festzug. Diesen führte die Hagenhiller Blaskapelle zum Vereinslokal an zum gemeinsamen Mittagessen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!