Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.

1000 Christbäume

Kelheim
erstellt am 06.12.2017 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 09.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kelheim (DK) Pünktlich um 17 Uhr werden der Nikolaus, Engel Amelie und natürlich Bürgermeister Horst Hartmann morgen den Kelheimer Christkindlmarkt eröffnen. Bis Sonntag, 17. Dezember, können sich die Besucher in der Stadt der 1000 Christbäume verzaubern lassen.
Textgröße
Drucken

Die Vielfalt an großen und kleinen Christbäumen ist unter anderem auch vielen Christbaumspendern zu verdanken. Geöffnet hat der Markt von Montag bis Samstag von 15 bis 20 und an den Sonntagen von 13 bis 20 Uhr.

Kulinarische Schmankerl, Geschenkideen und ein vielfältiges Bühnenprogramm machen den Besuch des Christkindlmarktes unvergesslich, so das Versprechen der Organisatoren. Wer auf der Suche nach außergewöhnlichen Weihnachtsgeschenken ist, wird sicherlich fündig: Die individuellen Stände inspirieren zu so mancher Geschenkidee. Bei leckeren Crêpes, Baumstriezel, Lebkuchen, Bratwürstln und Raclettebroten ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Die "Knackersemmel mit allem" und eine Tasse Glühwein sind Klassiker, sie dürfen natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!