Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Gefährlicher Sekundenschlaf

Kelheim
erstellt am 05.12.2018 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Kelheim (DK) Glimpflich ausgegangen ist ein Unfall, der sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr in der Riedenburger Straße in Kelheim ereignete.
Textgröße
Drucken
Laut Polizei war ein 62-Jähriger mit seinem Auto von Kelheim in Richtung Essing unterwegs. Offenbar verfiel der Fahrzeugführer in einen Sekundenschlaf und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 65-Jährigen. Beide Männer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich laut Bericht auf etwa 12500 Euro. Es folgt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs nach dem Strafgesetzbuch.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!