Donnerstag, 17. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

Frauenbund hat viel vor

Tettenwang
erstellt am 13.01.2019 um 18:09 Uhr
aktualisiert am 17.01.2019 um 03:33 Uhr | x gelesen
Tettenwang (hhe) Zahlreiche Aktionen haben die Mitglieder des Frauenbunds Tettenwang im neuen Jahr vor.
Textgröße
Drucken
Folgende Termine stehen fest: Zum Weiberfasching lädt der Zweigverein am Freitag, 22. Februar, zum Gaulwirt ein. Im Gegenzug besuchen die Tettenwanger Frauen die Weiberbälle am 28. Februar in Hagenhill und am 4. März in Lobsing.

Der Weltgebetstag findet Anfang März in der Tettenwanger Pfarrkirche St. Bartholomäus statt. In der Fastenzeit laden die Frauen zur Kreuzwegandacht ein, es werden Palmbüschel und Osterkerzen angefertigt.

Ein Höhepunkt wird sicher der Tagesausflug zu Equila in München am Freitag, 5. April. Das Programm sieht zunächst einen Stadtbummel in der Münchner Innenstadt oder im Equila-Land vor und um 19.30 Uhr die Abendvorstellung der Show Equila. Die Kosten für den Bus belaufen sich auf 18 Euro, die Kosten für Equila sind unter www. cavalluna. com einsehbar, diese richten sich je nach Kategorie. Ab sofort nimmt Schriftführerin Claudia Kraus Anmeldungen und Anzahlung persönlich oder telefonisch unter (09446) 91 85 86 bis spätestens 10. Februar, an. Natürlich können neben den Frauenbundmitgliedern alle Interessierten mitfahren.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!