Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Lift in Schamhaupten hergerichtet und gewartet

Die Skisaison kann kommen

Schamhaupten
erstellt am 11.10.2018 um 18:03 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Schamhaupten (mdh) Mächtig geschwitzt haben die Helfer bei der alljährlichen Wartung des Skiliftes in Schamhaupten.
Textgröße
Drucken
Fleißig im Einsatz waren die Betreiber der Skiliftanlage in Schamhaupten bei den alljährlichen Mäh- und Wartungsarbeiten.
Fleißig im Einsatz waren die Betreiber der Skiliftanlage in Schamhaupten bei den alljährlichen Mäh- und Wartungsarbeiten.
Danhauser
Schamhaupten
Die Personen, die sich um die Wartungs-, Mäh- und Reparaturarbeiten kümmerten, mussten einige Male den Skiberg hinauf- und hinunterlaufen. Die Abfahrt weist eine Länge von 225 Metern und eine Höhendifferenz von 54 Metern auf.

Da die routinemäßige TÜV- Abnahme ansteht, mussten alle Schleppbügel vom knapp 450 Meter langen Schleppseil demontiert werden. Zudem musste das Stahlseil von der Antriebs- und Umlenkrolle entfernt werden, damit die Prüfingenieure diese auf Sicherheit überprüfen können. Danach wird wieder alles montiert. Dann muss nur noch Schnee den Berg am Schambachursprung bedecken, damit die Skifans in die 46. Wintersaison starten können.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!