Sonntag, 16. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Blutspende in der Drei-Burgen-Halle

Riedenburg
erstellt am 06.12.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 10.12.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Riedenburg (DK) Das BRK Riedenburg ruft dringend auf zur Blutspende am heutigen Freitag von 17 bis 20.30 Uhr in der Drei-Burgen-Halle in Riedenburg.
Textgröße
Drucken
Laut Angaben des Deutschen Roten Kreuzes ist ein Großteil der Bürger mindestens einmal im Leben auf das Blut anderer angewiesen. Der Großteil des benötigten Blutes wird zur Behandlung von Krebspatienten verwendet. Auch zur Behandlung anderer Erkrankungen sind Blutspenden nötig.

Wer Blut spendet, denkt oftmals zuerst an Unfallopfer, die mit Blut versorgt werden müssen. Laut einer Statistik des Blutspendedienstes des Deutschen Roten Kreuzes ist das die vierthäufigste Verwendung von Blutspenden. Bei schweren Unfällen kann es vorkommen, dass wegen bestimmter Verletzungen mindestens zehn Blutkonserven pro Unfallopfer bereitstehen müssen.

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab einem Alter von 18 Jahren. Mehrfachspender dürfen generell bis zu einem Alter von 68 Jahren (bis zum 69. Geburtstag) Blut spenden. Jede Blutspende zählt - ganz unabhängig von Blutgruppe und Rhesusfaktor. Denn täglich werden allein in Bayern 2000 Blutspenden für die Versorgung von Kranken und Verletzten benötigt, heißt es. Nach der Spende wird von der BRK-Bereitschaft Riedenburg eine Stärkung mit Würstchen und Kaffee und Kuchen bereit gestellt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!