Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Vorletzte Andacht

Berching
erstellt am 13.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Berching (aka) Zur fünften und damit vorletzten Ölbergandacht in der St.-Lorenz-Kirche Berching predigt morgen der Ruhestandsgeistliche Clemens Bombeck aus Neumarkt. Beginn der Andacht ist um 13.45 Uhr mit dem Rosenkranzgebet und der Möglichkeit zur Beichte.
Textgröße
Drucken

Es folgen Ölbergpredigt und -spiel und eine kurze Andacht mit dem eucharistischen Segen. Clemens Bombeck, Jahrgang 1950, ist in Bottrop geboren. Nach einer Ausbildung zum Buchhändler machte er 1973 sein Abitur am bischöflichen Abendgymnasium in Essen. Es folgte das Studium der Theologie und Philosophie in Bochum und Innsbruck, das er 1978 abschloss. 1980 wurde er in Gelsenkirchen zum Priester geweiht.

Seit August 2013 ist Clemens Bombeck Ruhestandsgeistlicher in Neumarkt, wo er gerne in der Seelsorge mithilft. Durch sein Aufbaustudium im "Kanonischen Recht" und seine Promotion als Lizenziat im Kirchenrecht ist Bombeck seit 2014 auch Diözesanrichter in Eichstätt.

Von Anton Karg
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!