Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Da Ebner und Weiherer zu Gast bei Comedy-Festival am 25. November in Altmannstein

Musik und Kabarett auf Bairisch

Altmannstein
erstellt am 21.10.2016 um 18:48 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 07:26 Uhr | x gelesen
Altmannstein (ubs) Es darf gelacht werden! Am Freitag, 25. November, veranstaltet der TSV Altmannstein mit dem Ingolstädter Anzeiger wieder sein Comedy-Festival. In diesem Jahr wird es doppelt unterhaltsam, denn mit da Ebner und Weiherer sind gleich zwei Garanten für gute Stimmung zu Gast.
Textgröße
Drucken
Altmannstein: Musik und Kabarett auf Bairisch
Foto: DK
Altmannstein

Beide sind sowohl mit der Gitarre als auch mit dem Mundwerk gut unterwegs. Los geht es um 19.30 Uhr in der Schulsporthalle Altmannstein, Einlass ist bereits um 18 Uhr.

Der Straubinger Patrick Ebner alias da Ebner ist mittlerweile über die Grenzen seiner Heimat Niederbayern hinaus bekannt. In Altmannstein präsentiert er unter dem Motto "Platzhirsch" in seinem zweiten Kabarettprogramm eine bunte Mischung aus Geschichten und Liedern. Er hinterfragt, verdreht und setzt den normalen Alltag ganz neu in Szene - stets auf urkomische Art und Weise. Mit Gitarre und Mundharmonika untermalt er seine Texte, seine enorme musikalische Bandbreite reicht dabei vom zünftig bayerischen Dreivierteltakt bis zum vollen Klang einer spanischen Gitarre. Kenner des guten heimischen Musikkabaretts erinnert da Ebner ein bisschen an Fredl Fesl und Hans Söllner - hinzu kommt jedoch noch eine ganz eigene Note. So verspricht der Niederbayer mit der unverkennbaren Stimme auf jeden Fall eines: gute Unterhaltung.

Nichts anders erwartet das Publikum beim Weiherer. Ebenfalls mit einer Gitarre bewaffnet wird er die Bühne der Schulsporthalle Altmannstein erklimmen und die Gesellschaft aufs Korn nehmen. Ob er dabei singt, schimpft, witzelt oder protestiert: Seine gnadenlos komischen aber nicht immer politisch korrekt dargebrachten Beobachtungen sind meist hintergründig und zutiefst ehrlich. Der ursprünglich ebenfalls aus Niederbayern stammende Münchener steht bereits seit zwölf Jahren auf der Bühne und hat in dieser Zeit seinen ganz eigenen Heimatsound entwickelt, den er mit geistreichen bairischen Texten krönt. So hat der Liedermacher mit "A Liad, a Freiheit und a Watschn" mittlerweile schon sein sechstes Album herausgebracht, aus dem sicherlich am 25. November in Altmannstein das eine oder andere Stück zu hören sein wird. Wie gewohnt müssen die Gäste nicht auf nüchternen Magen lachen - für Getränke und kulinarische Schmankerl ist bestens gesorgt.

Die Karten für das Altmannsteiner Comedy-Festival zum Preis von 16 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr gibt es bei der DONAUKURIER-Geschäftsstelle in Beilngries, in Altmannstein bei der Sparkasse, bei Edeka Kubitzky, beim Friseur Kreutzer und im Landgasthof Neumayer sowie bei Holzmarkt Riegelsberger in Hexenagger und in Ingolstadt beim DONAUKURIER-Office in der Mauthstraße 9. Sofern vorhanden, gibt es auch noch Restkarten an der Abendkasse, diese kosten dann 20 Euro.

Von Ulrike Brigitte Seitz
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!