Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

 

Alle Kinder lieben Donikkl

Steinsdorf
erstellt am 10.09.2018 um 18:57 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Steinsdorf (ied) Als Höhepunkt des Kindernachmittages beim Steinsdorfer Festwochenende ist das Donikkltrio zu Gast gewesen, gleichzeitig fand damit das Ferienprogramm der Gemeinde Altmannstein seinen Abschluss.
Textgröße
Drucken
 
Hans Schmied
Steinsdorf
Wer das Donikkltrio einmal live erlebt hat, kann verstehen, dass den Musikern die Kinderherzen nur so zufliegen. Eine elternfreie Zone sorgt dafür, dass nicht übereifrige Mütter ihre Sprösslinge und sich ganz vorne an der Bühne platzieren und den restlichen Kindern den Blick verstellen. Damit stehen die Kinder von Anfang an im Mittelpunkt, werden angesprochen und sind mit glänzenden Augen begeistert mit dabei.
Beim ?Tigerlied? wimmelt es auf der Bühne nur so von Tigern. Und auch sonst war der ganze Saal ? Jung und Alt gleichermaßen ? mit dabei.
Beim "Tigerlied" wimmelt es auf der Bühne nur so von Tigern. Und auch sonst war der ganze Saal - Jung und Alt gleichermaßen - mit dabei.
Hans Schmied
Steinsdorf



Für jedes neue Lied dürfen ein paar Kindern mit auf die Bühne, werden bei Bedarf verkleidet und sind voll im Geschehen. Es vergeht keine Minute ohne Interaktion mit den jungen Zuhörern. Einprägsame, einfache und lustige Texte verbunden mit Gesten, im Mittelpunkt immer eine spürbare Empathie für das Publikum und die Kinder steigen voll drauf ein. Was ebenfalls fasziniert: Donikklfans kennen keine Altersgrenze, denn nach kurzer Zeit ist der ganze Saal dabei und singt und spielt die Mitmachlieder begeistert mit. Donikkl entwickelt viele ungemein witzige Ideen, so stellt er mit einer Publikumsfernbedienung seine Zuhörer nach Belieben laut und leise oder lässt sie einfach umfallen. Ganz vorne im Programm das neueste Lied vom Haifisch. Beim Lied "Osterhase und Nikolaus" werden die Figuren durch entsprechende Handzeichen und Mimik beschrieben und beim "Tigerlied" gibt es für die vielen Mitstreiter auf der Bühne Tigermützen und alle simulieren Tigerkrallen und Tigergebrüll. Natürlich gibt's zum "Cowboylied" passende Hüte und unter leichtem Druck ihrer Kinder müssen irgendwann auch die Väter mal auf die Bühne. Der Donikkl-Weltschlager, das "Fliegerlied", beendet nach gut einer Stunde einen kurzweiligen unterhaltsamen kind- und elterngerechten Vortrag. Alle erhalten zum Schluss natürlich noch ein Donikklposter mit Autogramm. Fazit: Auch mit diesem Programmpunkt hat der Dachverein Steinsdorf einen Volltreffer gelandet.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!