Donnerstag, 18. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 
Das Lehererteam an der Riedenburger Grund- und Mittelschule ergänzen seit Beginn des Schuljahres Verena Weber (Mitte) und Klara Beck (Zweite von rechts) vom Sonderpädagogischem Förderzentrum in Thaldorf im Zuge des Schulprofils Inklusion mit jeweils 13 Wochenstunden. Darüber freuen sich Bürgermeister Siegfried Lösch (von links), Schulleiter Norbert Nadler und Konrektorin Elke Erdl.
Riedenburg

Bedarfsgerechte Bildung

Riedenburg (DK) Die Riedenburger Grund- und Mittelschule trägt nun das Schulprofil Inklusion. Ziel ist die optimale Betreuung von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Viel Publikumsandrang herrschte schon bei den bisherigen Altmannsteiner Wintermärkten. Nun wollen die Organisatoren die Veranstaltung um weitere Attraktionen bereichern.
Altmannstein

Wintermarkt soll wachsen

Altmannstein (rat) Der Altmannsteiner Wintermarkt soll ausgedehnt werden. Deshalb suchen die Organisatoren Eugen Riedel und Josef Schneider dringend weitere Kunsthandwerker und Musiker, die sich ...

Ein Universalgenie im Stile da Vincis

Zum 200. Todestag von Ignaz Pickl: Der Jesuit, Astronom, Forscher und Erfinder gilt mit seinen Sammlungen als "Urvater" des Eichstätter Jura-Museums.


 
aktuelle Polizeimeldungen

Hund bringt Radler zu Fall

Neumarkt (DK) Ein frei laufender Hund hat am Mittwoch morgen in Neumarkt einen Radfahrer zu Fall gebracht.

Kreative Landjugend

Schamhaupten (mdh) Seit ihrer Neuformierung im Frühjahr hat die KLJB bereits Gruppenstunden und Veranstaltungen abgehalten.

Schöneres Steinsdorf

Steinsdorf (ied) Der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege in Steinsdorf wird heuer 40 Jahre alt.

Obstgenuss für Kinder

Mendorf (myy) Die Mendorfer Kinder sind am Samstag um 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus willkommen.

Vortrag über Homöopathie

Riedenburg (DK) "Homöopathie - die sanfte Heilung" lautet das Thema, über das die Allgemeinärztin Katharina Kiss aus Schwandorf beim Frauenbund Riedenburg referieren wird.

Exkursion in den Wald

Kelheim/Riedenburg (DK) Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg bietet am Freitag, 26. Oktober, eine Informationsfahrt zu verschiedenen waldbaulichen Themen an.

Der Kindergarten St. Josef ist an einem steilen Hang gebaut.
Altmannstein

Kindergarten soll erweitert werden

Altmannstein (rat) Der Markt Altmannstein will eine Kinderkrippe an den kirchlichen Kindergarten St. Josef anbauen. Das gab Bürgermeister Norbert Hummel (CSU) am Dienstagabend bei der Sitzung des Marktrates bekannt. Die Maßnahme könnte nach ersten Berechnungen rund 1,2 Millionen Euro kosten.

Dietfurt

Unersetzlich für die Gemeinschaft

Dietfurt (grb) 30 aktive Feuerwehrmänner sind bei einem Festakt im Dietfurter Rathaus im Namen des Freistaates Bayern mit Urkunde und Ehrenkreuz ausgezeichnet worden. Landrat Willibald Gailler (CSU) überreichte ihnen die Auszeichnungen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Erfolgreiches Comeback

Ingolstadt (koi) Mit dem 23. Reisberglauf ist die diesjährige Saison im Sport-IN-Laufcup zu Ende gegangen.

Turbulente Hawaii-Premiere: ESV-Triathlet Markus Stöhr verlor bei der Ironman-WM seine Kontaktlinsen ? und musste das Rennen mit seiner Alltagsbrille zu Ende laufen.
Ingolstadt

Dramatisches Debüt

Ingolstadt/Kona (DK) Es sollte sein großer Tag werden: In unzähligen Trainingseinheiten hatte sich Markus Stöhr auf seinen ersten Start bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii vorbereitet - am Ende lief es für den Triathleten vom ESV Ingolstadt jedoch nicht ganz nach Plan. Doch der Blick geht nach vorn.

Viertelfinale erreicht

Riedenburg (rbl) Mit einem 3:1-Sieg beim Ligakonkurrenten ASV Burglengenfeld hat die Schach-SG Saal-Riedenburg auch das Achtelfinale im Oberpfälzer Viererpokal gewonnen und trifft im Viertelfinale am 17. März auf den FC Mintraching.

"Zu viele einfache Fehler"

Breitenbrunn (swp) Der SV Breitenbrunn II hat in der Kreisklasse 3 Regensburg eine 0:2 (0:2)-Niederlage beim neuen Tabellendritten, der TSG Laaber, hinnehmen müssen.

Das 0:4 beim SC Steinberg war für den SV Pondorf (in Rot) die bisher höchste Saisonniederlage.
Sandersdorf

Die Lage bleibt äußerst bedrohlich

Sandersdorf/Mindelstetten (DK) In der A-Klasse 1 Donau/Isar hat der SV Pondorf in Steinberg die bisher höchste Saisonniederlage kassiert (0:4). Im Abstiegsduell gegen Denkendorf II kam die Reserve des FC Sandersdorf nicht über ein 2:2 hinaus. In der Partie zwischen Mindelstetten und Irfersdorf setzte sich der favorisierte FCM mit 2:0 durch.

Teilerfolg: Mit einem 1:1 gegen den SV Aichkirchen beendete die Reserve des 1. FC Beilngries (rechts Ishmail Conteh) ihre Niederlagenserie.
Kottingwörth

SG rettet 5:4-Führung über die Zeit

Kottingwörth/Beilngries (DK) In einer dramatischen Begegnung hat die SG Kottingwörth/Paulushofen in der A-Klasse 4 Regensburg einen zwischenzeitlichen Vier-Tore-Vorsprung gerade noch über die Zeit gerettet.

Läufer-Cup macht Halt in Greding

Greding (DK) Zahlreiche Läuferinnen und Läufer aus der Region werden am Samstag wieder nach Greding pilgern, wo um 14 Uhr der Startschuss für den Altmühl-Jura-Halbmarathon ertönt.

Rolle als Joker erfüllt: Andreas Brandmüller (Mitte) erzielte nach seiner Einwechslung ein Tor und bereitete das 5:2 des FCP vor.
Pappenheim

Pflichtaufgabe erfüllt

Pappenheim (DK) Die Fußballer des FC Plankstetten haben in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd eine Pflichtaufgabe erfüllt. Beim bislang noch ohne jeglichen Punktgewinn gebliebenen Schlusslicht TSG Pappenheim hieß es nach dem Schlusspfiff 2:5 (1:2). Dabei tat sich die Truppe von Spielertrainer Giovanni Mele zunächst schwerer, als es das klare Ergebnis vermuten lässt.

Sektions-Jugendschießen naht

Riedenburg (DK) Auch in diesem Jahr veranstaltet die Jugendleitung der Sektion Riedenburg am 26., 27. und 28. Oktober das Schüler-, Jugend- und Juniorenpreisschießen.