Augsburg-Oberhausen
Unbekannte verletzen 33-jährige Frau in Augsburg schwer

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 16:13 Uhr |

Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Max Tauch

Mehrere Personen sind in der Nacht auf Mittwoch in der Ulmer Straße in Augsburg-Oberhausen aufeinander losgegangen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.



Wie die Polizei mitteilt, habe sich auf offener Straße gegen 3 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ein Streit zwischen mehreren Personen entwickelt. Der Streit eskalierte zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der insgesamt drei Personen verletzt wurden. Eine 33-jährige Frau habe eine größere Schnittwunde im Gesicht erlitten. Sie musste noch in der Nacht operiert werden.

Zwei Männer, die offenbar an der Körperverletzung beteiligt gewesen seien, flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei. Die Polizei sucht nun nach den beiden Männern und beschreibt einen als circa 30 Jahre, 1,90 Meter groß und mit schiefen beziehungsweise kaputten Zähnen. Der andere sei deutlich kleiner, circa 1,70 Meter, gewesen und habe kurze dunkle Haare gehabt. Zeugenhinweise unter Telefon 0821/323-2510.

AZ