Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit von vergangenen Dienstag, 17.00 Uhr, bis Samstag, 17.00 Uhr, zwei Fenster am Tennisheim in der Berg-im-Gau-Straße in Brunnen eingeworfen. Laut Polizei wurde die äußere Scheibe der Terrassentür ebenfalls eingeworfen. Am Tatort konnten die Beamten einen Pflasterstein und zwei normale Steine vorfinden, mit welchen die Glasscheiben eingeworfen wurden. Der Pflasterstein flog so weit in den Raum des Tennisheimes hinein, dass eine darin befindliche Bank ebenfalls noch beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro. Bei den durchgeführten Ermittlungen am Tatort wurden die Steine als Spurenträger sichergestellt. Die Polizei Schrobenhausen bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0 82 52) 8 97 50 zu melden.