Ein 18-jähriger Aresinger fuhr am Mittwochabend gegen 20.10 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Bauernstraße und wollte nach links in die Lenbachstraße abbiegen. Dies kündigte er laut Polizei auch deutlich mit einem Handzeichen an.

Jedoch erkannte eine nachfolgende 61-jährige Schrobenhausenerin mit ihrem Auto die Situation zu spät, so dass sie auf den abbiegenden Fahrradfahrer auffuhr. Dieser stürzte und wurde leicht verletzt ins Schrobenhausener Krankenhaus gebracht.