Bisher unbekannte Täter sind im Tatzeitraum zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 3 Uhr, in eine Kfz-Werkstatt in der Rinderhofer Breite in Mühlried eingebrochen. Laut Polizei haben sie zunächst das Rolltor überwunden und warfen schließlich die Verglasung einer Nebeneingangstür ein. Aus dem Büro entwendeten die Täter ein Handy und eine Digitalkamera. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro, der Sachschaden auf circa 400 Euro.