Am Mittwoch gegen 5.30 Uhr kam in der Gerolsbacher Straße in Schrobenhausen ein 29-jähriger Mann mit seinem BMW von der winterglatten Fahrbahn ab. Die Polizei nimmt an, dass er wohl zu schnell unterwegs war. Der Fahrer prallte mit seinem Auto gegen ein Werbeschild. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.