Die Fahrerin eines silbergrauen Kleinwagens ist am Donnnerstag, 12.7., um 13.40 Uhr, an der Apotheke in der Lenbachstraße rückwärts gegen eine neue Straßenlaterne gefahren. Sie entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Dieser beträgt um die 2.500 Euro. Nach Zeugenangaben handelt es sich bei der Verursacherin um eine circa 40 Jahre alte Frau mit blonden schulterlangen Haaren. Die Frau soll auch eine Brille getragen haben. Die Polizeiinspektion Schrobenhausen bittet um Hinweise unter der Telefonnumer (08252) 8975100.