Am Freitagmittag zwischen 12.00 und 12.15 Uhr hatte eine 50-jährige Frau aus Schrobenhausen ihren roten Mini auf dem Parkplatz des Müllermarktes, in der Pöttmeser Straße in Schrobenhausen, abgestellt. Als sie von ihrem Einkauf zurückkam, bemerkte sie einen Schaden in Form von Kratzern an der hinteren Stoßstange ihres Fahrzeuges, wie die Polizei mitteilt.

Offenbar hatte jemand den geparkten Wagen angefahren. Der unbekannte Verursacher hinterließ jedoch keinerlei Daten und meldete sich auch nicht bei der Polizei. Der Schaden an dem Mini Cooper der Frau beläuft sich auf 1000 Euro.

Neben dem roten Mini parkte ein Wagen mit einem Kennzeichen aus dem Bereich Kreis Lippe (LIP-). Der Fahrer oder die Fahrerin kommt als mögliche Zeugen in Betracht und wird daher, ebenso wie andere Zeugen des Vorfalles, gebeten sich unter der Telefonnummer (08252/89750 bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen zu melden.