Wie die Polizei mitteilte, hörten die  Bewohner eines Mühlrieder Einfamilienhauses am Freitagabend, 11.01.2018, 18 Uhr seltsame Geräusche an der Terrassentür ihres Wohnhauses in der Gablonzer Straße. Beim Öffnen der Tür wurden zwei dunkel gekleidete, 1,65 Meter große Männer erkannt. Einer hatte sich mit Werkzeug an der Terrassentür zu schaffen gemacht, der andere stand offensichtlich Schmiere. Als die Täter bemerkten, dass sie beim Einbruchsversuch ertappt worden waren, flüchteten sie zu Fuß in die Mühlrieder Wohngegend.

Eine sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Polizeihund zum Einsatz kam, verlief ergebnislos. Die Polizeiinspektion Schrobenhausen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (08252) 89 75 0.