In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat laut Polizei in Schrobenhausen ein zunächst unbekannter Täter das Fliegengitter eines Fensters des Metzgerladens auf,geschnitten, denn ein gekipptes Fenster entriegelt und ist so ins Gebäudeinnere gelangt. Er durchwühlte dort sämtliche Schränke und Schubläden. Offensichtlich war er nur auf Bargeld aus. Aus einer Blechdose konnte er nur einen Kleinbetrag von wenigen Euro entwenden. Da der Spalt am Fenster durch den der Täter eindrang sehr schmal war, ist davon auszugehen, dass der Täter sehr schlank und sportlich ist. Der Schaden am Fliegengitter beläuft sich auf 50 Euro. Hinweise nimmt die  Polizei unter Telefon (08252) 89750 entgegen.