Am Montag befuhr der Schrobenhausener gegen 22.50 Uhr die Staatsstraße 2046 von Stegelheim in Richtung Berg im Gau. Laut Mitteilung der Polizei kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Birke.

Der Wagen wurde dadurch total beschädigt und der Fahrzeugführer zog sich diverse Prellungen zu, weshalb er mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Während der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt, was ein Test mit einem Wert von über 1,7 Promille bestätigte. Der Führerschein wurde deshalb sofort sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.