Am Dienstagvormittag ist eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Sie stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss.

Gegen 9 Uhr fuhr die 52-Jährige mit ihrem Fahrzeug von Pfaffenhofen Richtung Rohrbach. Kurz vor der Abzweigung nach Eschelbach kam sie zunächst auf die andere Fahrbahnseite, versuchte Gegenzulenken und schleuderte anschließend nach rechts in einen Graben.

Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau konnte den Pkw allein verlassen und trug nur leichte Verletzungen davon. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von über 1,1 Promille.