Ein Verkehrsunfall hat sich bereits am Montag gegen 13.10 Uhr im Hohenwarter Ortsteil Thierham, in der Seibersdorfer Straße ereignet. Ein elfjähriges Mädchen befuhr laut Polizei mit ihrem Fahrrad die Seibersdorfer Straße und wollte nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen. Vor dem Abbiegen gab sie mit der linken Hand Handzeichen. Dennoch wurde sie von dem nachfolgenden Fahrer eines blauen Pkw überholt. Die Elfjährige musste ihren Abbiegevorgang abbrechen und scharf abbremsen. Dabei zog sie sich einen Bruch des rechten Handgelenks zu. Sie hatte sich erst vor acht Wochen die Hand gebrochen, weshalb der Bruch vermutlich noch nicht ausgeheilt war.

Möglicherweise hat der Fahrer des blauen Autos die Verletzung gar nicht mitbekommen. Er wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Pfaffenhofen unter der Telefonnummer (08441) 8095-0 zu melden.