Eine 66-jährige Frau aus Reichertshofen missachtete ein Stop-Schild an der Kreuzung der Ingolstädter Straße in Pfaffenhofen und fuhr mit ihrem Pkw in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es gegen 18.45 Uhr zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 33-jährigen Frau aus Ingolstadt, die in die Anton-Schranz-Straße in Richtung der B13 fuhr. Laut Angaben der Polizei wurde die Unfallverursacherin verletzt und in das Krankenhaus nach Schrobenhausen gebracht. Die Frau aus Ingolstadt wurde leicht verletzt und ebenfalls in eine Klinik verbracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden wurde auf 9000 Euro beziffert.