Ein 51-jähriger Porsche-Fahrer aus Ottobrunn ist am Freitag gegen 17.50 Uhr auf der Dachauer Straße ortseinwärts gefahren. Er wollte dort nach rechts in die Josef-Kreitmeir-Straße einbiegen und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Seat eines 33-Jährigen. Die beiden Autos stießen zusammen.

Beide Fahrer blieben zwar unverletzt, am Porsche entstand jedoch ein Frontschaden in Höhe von 13000 Euro und am Seat ein Schaden von 1000 Euro.