Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag hebelte ein bislang unbekannter Täter die Haustür eines Anwesens in der Hettenshausener Straße in Ilmmünster auf und gelangte so zwar ins Treppenhaus, andere Türen wurden offensichtlich nicht angegangen und blieben unbeschädigt.

Eine Arztpraxis und eine Privatwohnung im ersten Stock wurden nicht betreten, wie die Polizei berichtet. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von ca. 150 Euro.