Bei einer Verkehrskontrolle am Mittwoch kurz vor Mitternacht in Gerolsbach wurden bei einem 19-Jährigen aus dem südlichen Landkreis Pfaffenhofen deutliche Anzeichen von  Drogenkonsum festgestellt. Da ein Drogenschnelltest laut Polizei positiv verlief, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Der Betroffene muss nun mit einem einmonatigem Fahrverbot, zwei Punkten und einer Geldbuße von 500 Euro rechnen.