Dadurch kam es zu einem geringen Gasaustritt. Die Leitung wurde umgehend durch die Gaswerke abgedreht.

Die Freiwilligen Feuerwehren Pfaffenhofen, Scheyern, Hettenshausen, Ilmmünster und Winden waren im Einsatz. Diese behoben den Schaden und führten abschließende Messungen durch, welche keinen Gasaustritt mehr feststellen konnten. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.