Ein 28-Jähriger fuhr am Freitag gegen 17.15 Uhr mit seinem Pkw die Eulatalstraße auswärts. Wegen der tief stehenden Sonne übersah er einen entgegenkommenden 7-jährigen Fahrradfahrer und erfasste den Jungen frontal. Dieser wurde gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert. Der Junge wurde ins Krankenhaus Neuburg eingeliefert. Er wurde vermutlich nur leicht verletzt, so die Polizei.