Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwoch, 24.10.18, zwischen 07:30 Uhr und 16:40 Uhr die Heckscheibe eines Autos im Müller-Gnadenegg-Weg in Neuburg eingeworfen. Eine Ärztin des Krankenhauses parkte ihren schwarzen Mercedes laut Polizei auf dem Parkplatz der diensthabenden Ärzte vor der Notaufnahme. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie eine geborstene Heckscheibe fest. Neben dem Auto lagen zwei Batterien auf dem Boden, die dort zuvor nicht gelegen haben sollen. Es ist möglich, dass diese aus einer Station aus dem Fenster geworfen wurden, wodurch die Heckscheibe zu Bruch ging. Es gibt bisher keine Hinweise auf den Täter. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neuburg unter (0 84 31) 6 71 10 zu melden.