Zwei Autos sind am Freitagabend auf dem Südring in Rain zwischen der Abfahrt B16 und der Abfahrt Staudheim mit jeweils einem Reh kollidiert, als ein Rudel die Fahrbahn überquerte. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. Bei den Unfällen wurde niemand verletzt. Da die Gefahr von Wildwechsel besonders im Herbst groß ist, wird gebeten, dass Verkehrsteilnehmer vor allem entlang von Wald- und Feldrändern besonders vorsichtig fahren.