Eine 35-jährige Frau aus Neuburg hatte am Montag, 14.05., gegen 9 Uhr ihren VW-Bus am Fahrbahnrand der Bahnhofstraße in Neuburg abgestellt. Ein bisher noch nicht bekannter Fahrer eines Lkw touchierte den VW-Bus laut Mitteilung der Polizei vorne links und setzte anschließend seine Fahrt fort.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte allerdings den Vorfall beobachten und sich das Kennzeichen des Unfallverursachers notieren. Dies teilte er anschließend der Polizei mit. Am VW-Bus entstand Schaden in Höhe von circa 2500 Euro. Die Ermittlungen zum Unfallverursacher dauern noch an.