Eine 45-jährige Frau aus dem Landkreis Pfaffenhofen wollte am Sonntag kurz nach 19 Uhr mit ihrem Pkw vom Müller-Gnadenegg-Weg in die Bahnhofstraße stadtauswärts einfahren. Hierbei missachtete sie laut Angaben der Polizei jedoch die Vorfahrt einer 32-jährigen Frau aus Neuburg, die mit ihrem Auto auf der Bahnhofstraße stadtauswärts fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand ein Sachschaden von in Höhe von rund  4000 Euro.