Eine 41-jährige Frau aus Neuburg wollte am Donnerstag, 17.05., um 18.25 Uhr, mit einem Auto vom Mozartweg nach rechts in die Münchner Straße in Neuburg einbiegen. Hierbei missachtete sie laut Polizei die Vorfahrt eines 50-jährigen Mannes aus Neuburg, der mit einem Fahrrad auf der linken Fahrbahnseite der Münchner Straße stadteinwärts fuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.