Ein 39-jähriger Rohrenfelser wollte am Montag, 14.05., mit seinem Skoda von der der Ruhrstraße nach links auf die vorfahrtsberechtigte Grünauer Straße in Neuburg auffahren. Dabei übersah er laut Mitteilung der Polizei einen ortsauswärtsfahrenden Autofahrer aus Fürstenfeldbruck. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, an den Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.